| Leser*innenumfrage

April 2019  Druckansicht    Druckansicht

Liebe Leser*innen,
Wir haben Grund zu feiern: Die LuX wird diesen Sommer 10 Jahre alt!

Im Juli 2009 erschien das erste Heft mit dem Titel »IN DER KRISE«. Angesichts der Finanz- und Wirtschaftskrise, und einer sich hier und da neu formierenden, aber doch extrem zersplitterten Linken, ging die LuXemburg als ,Debattenorgan‘ an den Start. Das Ziel: eine plurale Linke aus Bewegungen, Parteien und Gewerkschaften ins Gespräch zu bringen und nach Ansatzpunkten für gemeinsame Interessen abzuklopfen – für konkrete Strategien emanzipatorischer und sozialistischer Transformation.

Die Welt hat sich seitdem rasant verändert. Die globale Bedrohung durch eine neo-faschistische Rechte und die Klima-Krise sind nur offensichtlicher Ausdruck davon. Umso mehr braucht es scharfe Analysen und kollektive Anstrengungen, die Linke nicht immer wieder zu spalten, sondern nach »verbindenden Politiken« zu suchen. In dieser ›Mission‹ sehen wir die Zeitschrift auch weiterhin.

Doch wie seht ihr sie? Was schätzt ihr an der LuX, was fehlt? Was kann anders werden?

Wir bitten euch um 10 Minuten eurer kostbaren Zeit, um ein paar Fragen beantworten. Zum 10. Geburtstag wollen wir der LuXemburg nicht nur ein neues Kleid, sondern auch neue Formate bescheren. Dafür wollen wir wissen, wie ihr sie seht und lest.

Darum bitten wir euch, unseren Online-Fragebogen auszufüllen. Selbstverständlich werden alle Angaben anonym erfasst und nur intern verwendet.

Zum Dank gibt es ein Gewinnspiel unter allen, die teilnehmen: zehn Exemplare der Graphic Novel »Rosa« von Kate Evans sowie zehn Tassen und zwanzig Stoffbeutel mit dem Rosa Luxemburg-Coverbild der letzten Ausgabe.

Wir bedanken uns schon jetzt ganz herzlich!

Zum Ende des Jahres laden wir euch dann zu einer richtigen Geburtstagsparty ein!

ZUR UMFRAGE