| ND vom 9.11.2011: "Selbstorganisierte Belegschaften. Konferenz der Rosa-Luxemburg-Stiftung diskutierte Möglichkeiten und Fallstricke von Betriebsübernahmen"

Von Peter Nowak.
Betriebsübernahmen durch die Belegschaft sind nicht immer besonders kämpferisch, sondern oft letzte Möglichkeit. Das wurde auf der Konferenz »Den Betrieb übernehmen. Einstieg in Transformation?« der Rosa-Luxemburg-Stiftung in Berlin deutlich.
| mehr »

| Wochenzeitung P.S. vom 1. Juli 2010: »Wege aus der Krise«

 

In der Schweiz scheinen wir von der globalen Krise immer noch weitgehend verschont geblieben zu sein. Anderswo äussern sich die Symptome viel deutlicher – und fordern zur Stellungnahme heraus. Die der deutschen Linkspartei nahe stehende Rosa-Luxemburg- Stiftung reagiert mit einer neuen Zeitschrift, um die strategischen Debatten über Politik jenseits des Kapitalismus zu vertiefen.
| mehr »

| Neues Deutschland vom 24./25.10.2009: »›Luxemburg‹ vierteljährlich«

Publikation der Rosa-Luxemburg-Stiftung analysiert in ihrer ersten Ausgabe die Krise und ihre Folgen.


| mehr »